TherapieDeck
unbefangen - erfassend - schlüssig ​

Kurzinformationen für Patienten: kompakt und verlässlich!

Die als Patienteninformationen zur Verfügung gestellten informationen und Dokumente auf dieser Website dienen nur dazu, bereits bestehende Therapeuten-Patienten-Beziehungen zu unterstützen und keinesfalls zu ersetzen.


Faszien TT

Ein FaszienTT-Therapeut geht davon aus, dass alles im Körper über Faszien miteinander in Verbindung steht. Wenn etwas nicht optimal funktioniert, hat das einen Einfluss auf alle anderen Bereiche des Körpers. Es kann sich kompensatorisch eine Spannung, ein Schmerz oder Muster entwickeln, dessen Ursache in einer anderen Körper-region zu finden ist.


  • Ein Karpaltunnelsyndrom kann entstehen, wenn ein Schultergelenksproblem vorliegt.
  • Kopfschmerzen entwickeln sich häufig durch eine spannungsbedingte Statikver-änderung des Beckens oder des Fußes.


In einigen Fällen kommen mehrere Faszienbahnen als Ursache in Frage. Wundern Sie sich nicht, wenn die schmerzhafteste Region nicht als erste behandelt wird. Sie kann im Prinzip das letzte Glied der Kette sein.

Mit dem systematischen Aufbau der Behandlung gewährleisten wir als FaszienTT-Therapeuten ein schnelles, sicheres und effektives Resultat.


Kurzinformationen für Kursteilnehmer

In Einzelfallentscheidungen der „Konföderation der deutschen Rückenschulen“ (KddR) wurde der Kurs als Refresher anerkannt.



Weitere Informationen

Sie interessieren sich für meine Leistungen oder haben Fragen? Dann nutzen Sie das Kontaktformular. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Hier können Sie den aktuellen Flyer als PDF laden. Wundern Sie sich nicht über die Gestalltung des Flyers. Es handelt sich um einen "Falt-Flyer". Daher irritiert die Darstellung bei erster Betrachtung.